ASARob

Aufmerksamkeits-Sensitiver AssistenzRoboter

 

Wenn Assistenzroboter dem Menschen im Alltag tatsächlich assistieren sollen, so müssen sie auch verstehen können, was er tut. Das Projekt ASARob soll dem Roboter genau das ermöglichen und eine fehlerfreie Aufmerksamkeitserfassung und -lenkung implementieren, die mehr Interaktionsmöglichkeiten zwischen Roboter und Mensch schafft. Die Ergebnisse des Projekts werden in bestehende Roboter integriert, so wird den Robotern ermöglicht, ihre Nutzerinnen und Nutzer und ihr Verhalten und Handeln zu verstehen und zu interpretieren.  Das befähigt sie dazu, im Alltag sinnvoll und situationsgerecht zu helfen.